SWE-S.

Jedes Jahr werden zwei Billionen Strumpfhosen produziert – die meisten werden nach einmaligem (!) Tragen weggeworfen und helfen so der Textilindustrie an zweiter Stelle der umweltschädlichsten Industrien zu rücken.