amour fou*

amour fou* die Dessous-Boutique am Eck Barnabitengasse/ Mariahilfer Straße verbindet individuelle und kompetente Beratung mit in Österreich bisher unbekannten Lingerie-Marken. Neben Nachhaltigkeit wird darauf wert gelegt, dass die Wäsche sinnlich und gleichzeitig bequem ist.

Für Frauen mit joie de vivre, die spielerisch und humorvoll, mit Gelassenheit und Leichtigkeit einen gesunden und intelligenten Sex-Appeal Ausdruck geben wollen.

Der Satin kommt aus einer italienischen Manufaktur, die BH-Einlagen und Verschlüsse werden von einem klassischen französischen Miederwarenhersteller geliefert, die Spitze kommt aus Deutschland. Alle Bestandteile werden in Berlin gesammelt und dann handverlesen zur Verarbeitung in kleine Manufakturen nach Lettland und Polen geschickt.

Bei dem Kult-Label blush aus Berlin sind alle Materialien “made in Europe” und haben eine Spitzenqualität.

Download Pressetext

Download Pressematerial

„Als leidenschaftliche Frau und Feministin, die auch mal gerne High Heels trägt, Mutter von zwei Töchtern und langjährige Mitarbeiterin der famosen Saint Charles Apotheke ist mir in den letzten Jahren immer bewusster geworden, wie sehr doch die Gesundheit mit dem Blick auf und dem Umgang mit dem eigenen Körper verbunden ist.

Jeder Körper ist von Natur aus wunderschön, leider gerät man nur allzu leicht an nicht passende Kleidung. Ich befürworte eine Weiblichkeit, die ihre Individualität annehmen und genießen kann. Frauen wollen ihren Spaß.

Zum Glück finden sich in Europa Frauen, die finden, dass man Brüste nicht zwangsläufig kaschieren muss. Unterwäsche soll die natürliche Schönheit zur Geltung bringen, an den richtigen Stellen stützen ohne die Form zu verändern oder zu uniformieren.

Ein gut sitzender BH ist mehr als nur ein BH.

Er trägt dazu bei die Lebensqualität der Trägerin zu erhöhen.