Swim in Style

Fasziniert von den frühen Strandbadlooks der 1940er bis 60er Jahre, konzentriert sich Suzanna Kuhlemann mit ihrer Kollektion auf klassisches und zeitloses Design, bei dem Tragbarkeit an erster Stelle steht. Die modernen Aspekte sind formgebend, der Charme des Vintage bleibt subtil spürbar.

Suzanna gründetet ihr Swimwear Label 1979 in Honolulu. Mittlerweile lebt und arbeitet sie in Berlin. Ihre Bademoden lässt sie lokal in kleinen Auflagen in Sachsen fertigen und verwendet ausschließlich “Oekotex Standard 100”- zertifizierte Stoffe und Materialien aus der EU.Die hochwertige Verarbeitung und Qualität – bis ins kleinste Häkchen! -, die verantwortungsvolle und transparente Produktion, sowie die Exklusivität der Auflagen in den schönsten Farben sind die Basis ihrer Philosophie.Toll ist außerdem, dass Suzanna ein ungewöhnlich breites Größenspektrum – von Größe 34 bis 44 – anbietet. Weiters arbeitet sie auch daran, Badeanzüge in zwei Torsolängen anzubieten – endlich! Großartig!

Magdalena gibt es zur Zeit in schwarz und olivgrün, zeitlos elegant und klassisch geschnitten mit tiefem Bein. Das charmante Highlight dieses Styles ist die Reihe von textil-bezogenen Knöpfchen an der vorderen Mitte. Der verstellbare Halsträger hat zierliche, aber sehr stabile goldfarbene Häkchen, Ring und Schieber. Die Vorderseite des Swimsuits ist voll gefüttert.

Luise ist in einem wunderschönen weinrot verfügbar. Das Top ist im Nacken und am Rücken bindbar und kann wahlweise mit oder ohne Pads (Badeschalen) getragen werden. Die Pads sind relativ dünn und unauffällig und geben eine schöne Form.
Das voll gefütterte Höschen hat zwei formende vordere Teilungsnähte und ein kleines Schleifchen am Taillenbund.

Teodora ist super elegant! Aktuell sind folgende Farbstellungen: Smaragdgrün mit schwarzem oder titaniumgrau mit cremeweißen Kragen und Beinblenden  – die besonderen Details an diesem Einteiler, der für Ihren Komfort voll gefüttert ist. Zu ihm gehört ein verstellbarer Halsträger mit feinen, aber sehr stabilen goldfarbenen Häkchen, Ring und Schieber. Dieser Style hat auch ohne den Halsträger eine besonders schöne Wirkung.